Seitenwechsel

Samstag, 8. Juli 2017

Coole Vorspeise: Avocadosorbet im Taco-Mantel mit Serrano-Schinken

Habt ihr Vorspeisen auch so gerne wie ich? Ich finde, hier kann man sich fast noch mehr austoben und der Kreativität freien Lauf lassen als beim Hauptgang. Wenn wir nur zu zweit sind, gibt es gaaaaanz selten mal eine Vorspeise bei uns - eigentlich nur, wenn wir essen gehen. Der Aufwand ist einfach zu groß. Wenn wir aber Gäste haben, freue ich mich umso mehr, dass ich mal wieder Gelegenheit für eine neue Vorspeisenkreation habe.
Diese hier habe ich nach einem - leicht abgewandelten - Rezept aus der Lust auf Genuss (08/2015) zubereitet. Die lieben Menschen, die wir zum Grillen zu Gast hatten, waren begeistert...

REZEPT für 6-8 Personen

2 reife Avocados
Saft von 2 Limetten
200 g Crème leicht
Cayenne-Pfeffer
3 Stiele Strauchbasilikum
Meersalz
Pfeffer
40 g Taco-Chips
ca. 200 g Serrano-Schinken (etwa 2 Scheiben pro Kopf)
24 Kirschtomaten
Olivenöl




Avocado-Fruchtfleisch mit Crème leicht, Limettensaft (vorher 4 EL davon beiseite stellen), gehacktem Basilikum, Cayenne-Pfeffer, Salz und Pfeffer pürieren. Abschmecken. In einer Eismaschine 30 min gefrieren lassen, dann nochmal in den Tiefkühler stellen. Nach etwa einer Stunde ist die Masse fest genug, dass sich Kugeln abstechen lassen. 6-8 Kugeln abstechen und in zerböselten Taco-Chips wälzen, auf einen Teller setzen und erneut einfrieren. Zum Anrichten (ca. 1-2 Stunden später) den Schinken und halbierte Kirschtomaten auf Teller verteilen, mit Limettensaft und Olivenöl beträufeln, leicht salzen und pfeffern und je eine panierte Eiskugel darauf setzen. Am besten noch mit Basilikum garnieren  - hab ich vergessen...



Schmeckt echt toll und macht was her - vor allem bei diesen Temperaturen perfekt für den Grillabend!
Ein schönes Wochenende euch allen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen