Seitenwechsel

Samstag, 14. Januar 2017

Ganz schnell: Heidelbeersalz

Halli hallo und verschneite Grüße aus den Westerwald, ihr Lieben! Ich bin etwas in Eile, möchte es mir aber nicht nehmen lassen, euch fix ein weiteres meiner Weihnachtsgeschenke 2016 vorzustellen. Passend zur vorweihnachtlichen Hektik ist das hier wirklich super schnell gemacht und schmeckt echt klasse, ideal als kleines Mitbringsel für Hobbyköche...

REZEPT

20 g getrocknete Heidelbeeren
200 g Meersalz



Heidelbeeren im Mixer fein mahlen, Salz hinzufügen und nochmal kurz mixen, damit das Salz nicht zu grob ist. In Gläser füllen und kühl und trocken lagern.



Schmeckt super in Salatdressings, kombiniert mit nussigem Öl und einem fruchtigen Essig.
Ein schönes Wochenende euch allen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen