Seitenwechsel

Samstag, 17. Januar 2015

Weihnachts-Nachtrag: Zitronengras-Sirup

Wer mich kennt, der weiß, dass ich zu Weihnachten fast ausschließlich selbstgemachte Kleinigkeiten verschenke. Zum einen finde ich das einfach "netter", weil es von Herzen kommt, zum anderen muss etwas meiner Meinung nach nicht teuer sein, um jemandem Freude zu machen. Ich finde es viel schöner, dem anderen zu zeigen, dass man an ihn gedacht und sich Mühe gegeben hat!
So habe ich auch im letzten Jahr einige Kleinigkeiten gezaubert, unter anderem diesen Sirup...

REZEPT für 2 Flaschen à 250 ml
500 ml Wasser
400 g Zucker
5 Stangen Zitronengras
1 Bio-Zitrone
8 g Zitronensäure

Zitronengras waschen, in Stücke schneiden und flach klopfen. Wasser mit Zucker und Zitronengras aufkochen und 15 min offen köcheln lassen. Abkühlen lassen, dann gewaschene und in Scheiben geschnittene Zitrone sowie Zitronensäure einrühren und im Kühlschrank 1-2 Tage ziehen lassen. Abseihen und nochmal etwa 10 min köcheln lassen und heiß in sterilisierte Schraubflaschen füllen.


Den Sirup genießt man am besten mit eiskaltem Mineralwasser, etwas Zitronensaft, Crushed Ice und einigen Blättchen Zitronenmelisse ganiert. Bis Weihnachten ist es noch laaaaaange hin, aber denkt dran: Ostern kommt schneller, als man denkt :)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende - lasst es euch gut gehen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen