Seitenwechsel

Sonntag, 28. Juli 2013

Wächst da etwas?

Ja, da wächst etwas!
Ich habe seit kurzem eine richtig schicke Kräuterkiste, für die ich dem Freund meiner Mutter an dieser Stelle noch einmal herzlich danken möchte. Der hat sie nämlich selbst gebaut. Lieben Dank, ich freue mich wirklich sehr!
Die Pflanzen scheinbar auch: Seit ich dem roten Basilikum, den ich zuerst auch dort eingepflanzt hatte, seinen eigenen Topf gönne, geht es Thymian und Rosmarin etwas besser. Scheinbar haben die vorher ein bisschen zu wenig Licht bekommen... Von Anfang an gut gediehen allerdings Salbei, Zitronenmelisse und Petersilie.



Und auf dem frei gewordenen Platz fühlt sich der Estragon scheinbar ganz wohl!


Neben der Kräuterkiste räkeln sich zwei Chilipflanzen im derzeit reichlich vorhandenen Sonnenschein und schießen nur so in die Höhe. Die erste Blüte geht in den nächsten Tagen bestimmt ganz auf!



Und? Was wächst bei euch?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen