Seitenwechsel

Dienstag, 21. August 2012

Bevor es kracht: Quinoa-Salat mit Grillgemüse

Hui, derzeit ziehen ja schwere Gewitter über Deutschland! Also bei uns hat es letzte Nacht wohl recht ordentlich gekracht. Ich hab allerdings trotzdem wie ein Baby geschlafen!
Wenn bei euch das Wetter heute noch schön sein soll, nutzt doch die letzte Chance zum Grillen! Bevor der Himmel seine Schleusen öffnet...
Ich hab auch den passenden Salat, falls euch so schnell keiner einfällt :)

Zutaten für etwa 4-6 Personen

160 g Quinoa
320 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
1 rote Zwiebel
1 Zucchini
1 rote Paprikaschote
3 Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone
Olivenöl
weißer Balsamico
Salz, Pfeffer
Salatkräuter
2 EL Pinienkerne, geröstet
150 g Feta
1 Handvoll Petersilie
1 Handvoll Basilikum
1/2 Handvoll Zitronenmelisse




Quinoa in der Gemüsebrühe nach Packungsanweisung garen. Das Gemüse klein schneiden, in Olivenöl anschwitzen, zuletzt den Knoblauch hinzufügen. Mit dem Quinoa mischen, Kräuter waschen, abtupfen, fein schneiden und unterrühren. Aus Olivenöl, Balsamico und Zitronensaft, Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen, untermischen, den Feta darüber bröckeln, Pinienkerne unterheben und bis zum Servieren kühl stellen.

Und nicht vergessen, die Gartenmöbel wegzuräumen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen