Seitenwechsel

Freitag, 12. August 2011

Sauerkirsch-Streuselkuchen

Um mich bei Chef und Kollegen für tatkräftige Unterstützung bei meiner Abschlussarbeit zu bedanken, wollte ich einen Kuchen mitbringen. Nur hatte ich kein vernünftiges Rezept, auf das ich Lust hatte. Mir schwebten Streusel vor, Zwetschgen, und Hefeteig.
Das einzige Problem war, dass die Zwetschgen im Supermarkt noch nicht so wirklich reif aussahen (gestern habe ich dann mal welche probiert, und - wer hätte das gedacht - sie schmeckten nach nichts). Daher wurde kurzerhand ein Glas Sauerkirschen eingepackt und einfach mal losgebacken.

Hier das Rezept für eine Springform mit 26 cm Durchmesser:

Hefeteig:

250 g Mehl und Mehl zum Arbeiten
1/2 Päckchen Trockenhefe
30 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker
30 g Butter
ca. 70 ml Milch
1 kleines Ei

Hefe und etwas Zucker in der lauwarmen Milch auflösen und einige Zeit stehen lassen. Die Butter schmelzen. Mehl, Zucker und Vanillezucker mischen, die Hefemischung, abgekühlte Butter und das Ei dazugeben und zu einem Hefeteig verkneten. Ca. 30 min gehen lassen und den Backofen auf 180° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Belag:

1 Päckchen Vanilepuddingpulver
500 ml Milch
3 EL Zucker
1 Glas Sauerkischen

Den Pudding nach Packungsanleitung kochen und etwas abkühlen lassen. Die Kirschen gut abtropfen lassen.

Streusel:

100 g Mehl
25 g Zucker, weiß
25 g Zucker, braun
etwas Zimt
50 g Butter

Butter in Stückchen schneiden und alle Zutaten zu Streuseln verarbeiten.

Den Hefeteig in eine gefettete Springform geben, einen Rand formen. Den Pudding darauf streichen, Kirschen darauf verteilen und mit Streuseln bedecken. Im Ofen ca. 40-45 min backen.

Der Kuchen kam sehr gut an, da er nicht so süß war. Da der Hefeteig am Rand ziemlich dick war, würde ich das nächste mal vielleicht einen Mürbeteig als Unterlage ausprobieren. Die Fotos sind leider nicht so schön geworden, da das Licht ziemlich schlecht war und es auch noch an einer vernünftigen Kamera mangelt, daher gibts dieses Mal keine... Aber wir fangen ja gerade erst an :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen